Über uns

Die Musikschule Obernburg e.V.

  • ist eine öffentliche, also allgemein zugängliche Einrichtung.
  • sichert ihren Schülern einen qualifizierten und kontinuierlichen Unterricht zu.
  • bietet Elementarfächer, ein breitgefächertes Angebot an Instrumental- und Vokalunterricht sowie eine Vielfalt von Ensemblefächern verschiedenster Besetzungen an.
  • hat außerdem Ergänzungsfächer und Projekte im Angebot.
  • trägt mit ihren Veranstaltungen zum örtlichen Musikleben bei.
  • qualifizierte, staatlich geprüfte Lehrkräfte gewährleisten hochwertigen und zuverlässigen Unterricht für alle Alters- und Leistungsstufen.
  • Über 800 Schüler besuchen derzeit die Musikschule, die jüngsten Musikschüler sind 18 Monate, die momentan ältesten Schüler 70 Jahre.
  • erzielt keine Gewinne, sondern ist als gemeinnützig anerkannt.
  • kann (in begrenztem Umfang) Leihinstrumente zur Verfügung stellen.
  • informiert und berät auf Wunsch - kostenlos und unverbindlich.
  • gehört dem Verband Bayrischer Sing- und Musikschulen (VbSM) mit ca 220 Mitgliedsschulen und dem Verband deutscher Musikschulen (VdM) mit nahezu 1000 Musikschulen an.
  • sieht das gemeinschaftliche Musizieren in einem vielfältigen Spektrum als zentrale Aufgabe.
  • bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen individuelle Wege an um aktiv am Musikleben teilzunehmen, sich musisch zu bilden und zu entfalten, indem Altes bewahrt und Neues entdeckt wird.
  • uvm.

    Diese Qualitätsmerkmale sind nicht zum Nulltarif zu haben. Die staatliche Förderung kann hier nur Anreize bieten, die finanzielle Hauptlast werden auch weiterhin die Eltern sowie die Stadt Obernburg tragen. Dass für diese Dienstleistung immer noch ein großer Bedarf besteht, zeigt unsere nach wie vor hohe, konstante Schülerzahl.


Drucken