Das Keyboard / E-Piano

gehört zu den noch jungen Musikinstrumenten. Es bietet eine Vielzahl von verschiedenen Klängen und Rhythmen. Die Töne werden elektronisch erzeugt und bekommen eine verblüffende Ähnlichkeit mit klassischen Instrumenten. Je nach Ausstattung können ganze Orchesterarrangements erzeugt werden. Bereits in einem relativ frühen Lernstadium sorgen Midi-Files (vorgefertigte Arrangements) dafür, dass klanglich beeindruckende Ergebnisse erreicht werden können. Es gibt die Möglichkeit, dass die linke Hand mit der Akkordschaltung spielt, aber auch dass sie - wie beim Klavier - unabhängig behandelt wird. Man kann das Keyboard für die verschiedensten Musikstile - für Unterhaltungsmusik sowie auch für klassische Musik benutzen.
Viele professionelle Keyboarder erhielten ihre Ausbildung auf dem Klavier oder der Orgel. Der Keyboard-Unterricht der Musikschule Obernburg e.V. bietet die Chance, relativ kostengünstig und mobil die ersten Schritte in der Instrumentalmusik zu gehen


Lehrkraft für Keyboard: Eva-Maria Völker

 

 

 

 

 


Drucken