Die Blockflöte

Es gibt Flöten die bereits über 35.000 Jahre alt sind und aus Tierknochen gefertigt wurden. Man steigt meist mit der Sopranflöte in den Musikunterricht ein. Es gibt sie aber in verschiedenen Tonhöhen und Größen. Die Alt-,Tenor-und Bassflöten mit warmen, dunklerem Klang ermöglichen ein virtuoses Spiel. Voraussetzung ist die fundierte Vermittlung der Haltung, Atmung, Tonbildung, Zungen- und Fingertechnik, Artikulation und Phrasierung.
Lehrkräfte für Blockflöte: Uta Hasenstab-Kießling, Julia Hofmann und Anna Schnabel

Interessantes über den Bau von Blockflöten:

 

 

Pflege von Blockflöten:

Für diese Videos übernehmen wir keine Garantie!
Bitte wenden Sie sich bei Problemen oder bei Unsicherheit an Ihren lokalen Musikalienhandel.
In der näheren Umgebung zum Beispiel bei:

Mömlingen...... Klingenberg ........ Aschaffenburg


Drucken